Till Westermayer, M.A.
Soziologe
 
Oberer Rieselfeldgraben 11
79111 Freiburg
Weitere Kontaktinformation  

Vorträge und Veranstaltungen

2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009 | 2008 | 2007 | 2006 | 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999


2016

  • 02.07.2016 – Input zu "Die neuen Rechtspopulisten: Wie umgehen mit der AfD?" beim Alumni- und Stipendiat*innentreffen "Gesellschaftlicher Zusammenhalt in bewegten Zeiten" der Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 09.06.2016 – Bericht zu Koalitionsverhandlungen und Regierungsbildung, Jahreshauptversammlung, Bündnis 90/Die Grünen OV Gundelfingen.

  • 08.03.2016 – Teilnahme an einem Expertenworkshop "Big Data", KIT.

2015

  • 19.09.2015 – Organisation und Moderation des Forums "Perspektiven der Wissensproduktion in den Zeiten der Digitalisierung" beim Digitalisierungskongress von Bündnis 90/Die Grünen, Bielefeld.

  • 20.06.2015 – Input "Hochschulautonomie. Erfahrungen aus Baden-Württemberg" bei der hochschulpolitischen Klausurtagung der LAG Bildung, Bündnis 90/Die Grünen Schleswig-Holstein, Kiel.

  • 10.06.2015 – Organisation (gemeinsam mit Malin Melbeck) der Veranstaltung "Studentische Beteiligung in Baden-Württemberg – die neue Verfasste Studierendenschaft im Praxischeck" der Fraktionen GRÜNE und SPD im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 16.05.2015 – Impuls "Freiräume im Studium fördern. Möglichkeiten und Grenzen der Landespolitik" beim Seminar "Aller Anfang ist schwer. Selbstverantwortlichkeit im Studium", Campusgrün Bildungswerk e.V., Freiburg.

  • 24.04.2015 – Inputgeber beim Workshop "Hochschule und Wissenschaft" beim Grünen Zukunftsforum von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg, Offenburg.

  • 21.03.2015 – Inputgeber beim Workshop "Hochschule und Wissenschaft" beim Grünen Zukunftsforum von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg, Sigmaringen.

  • 18.03.2015 – Diskussionspartner zum Hochschulfinanzierungsvertrag (für die Fraktion GRÜNE) bei der GEW-Personalräteschulung, Bad Herrenalb.

2014

  • 04.11.2014 – Organisation des Fachgesprächs "Studierendenwerke vor neuen Herausforderungen" der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 11.10.2014 – Podiumsteilnehmer beim Forum "Stehen die Freiheit wirtschaftlicher Entwicklung und der Schutz der Umwelt wirklich im Widerspruch?", Landesmitgliederversammlung von Bündnis 90/Die Grünen Hessen, Fulda.

  • 01.-06.09.2014 – Short paper presentations "Swap, share, experience: the transformative potential of socio-ecological forms of practice" (with Jenny Lay) and "Information technology, decoupling and networked commons – a conceptual overview", Degrowth 2014, Leipzig.

  • 04.06.2014 – Referent bei einer Infoveranstaltung des AStA-Referats "Lehramt" zur Umstellung der Lehrerbildung auf Bachelor und Master, Uni Freiburg.

  • 24.05.2014 – Teilnehmer der Podiumsdiskussion "Fachkräfte für die Zukunft sichern. Ist das Schulgeld bzw. sind Studiengebühren für Physiotherapeuten noch zeitgemäß?" bei der Jahreshauptversammlzung von PHYSIO-DEUTSCHLAND, Landesverband Baden-Württemberg, Freiburg (für die Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg).

  • 12.04.2014 – eingeladener Experte beim Youth Media Summit der Jugendpresse BW, Stuttgart.

  • 15.02.2014 – Workshop "Transformative Wissenschaft: Braucht Nachhaltigkeit eine neue Wissenschaftskultur und wenn ja, welche Rolle spielt Politik dabei?" beim 1. Trinationalen Drei-Länder-Treffen zum Thema "Die Grüne Transformation", Ökologisches Tagungshaus Linden.

  • 21.01.2014 – Organisation (gemeinsam mit Malin Melbeck) des Fachgesprächs "Das neue Landeshochschulgesetz kommt" der Fraktionen GRÜNE und SPD im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

2013

  • 17.10.2013 – Organisation (gemeinsam mit Leonie Dirks) der Anhörung "Wo geht's hier zur Hochschule? Akademisierung gesundheitsnaher Berufe" der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 04.06.2013 – Organisation des Fachgesprächs "Qualität in Promotionsverfahren sichern – eine starke Stimme für DoktorandInnen" der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 17.04.2013 – Vortrag "Wald, Land und Dorf – eine Männerwelt? Waldbezogene Arbeit im Wandel" bei der Veranstaltung "Das Land in Frauenhand. Frauen mit Verantwortung für Hof, Wald und Dorf", Zentrum für ländliche Entwicklung im Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem Landesbetrieb Wald und Holz NRW, Arnsberg.

  • 13.04.2013 – Workshop "Wissenschaft für Nachhaltigkeit: Innovationsmotor oder Systemkritik?" beim Forschungskongress "Forschungsfreiheit und Verantwortung - (k)ein Widerspruch?" der LAG Hochschule, Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg, Heidelberg.

  • 23.03.2013 – Referent zum Thema "Online-Partizipation - Grundlagen und konkrete Beispiele netzgestützter Beteiligung" bei der Klausurtagung der konfessionellen Jugendverbände in Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 13.03.2013 – Presentation "Open government data in a German state - from visions to reality", ONE Workshop, MFG Innovation, Stuttgart

  • 16.01.2013 – Organisation (gemeinsam mit Malin Melbeck) des Fachgesprächs "Weiterentwicklung der Hochschulräte in Baden-Württemberg" der Fraktionen GRÜNE und SPD im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

2012

  • 23.11.2012 – Eingeladener Teilnehmer der Fachtagung "Konsum und Nachhaltigkeit - Botschaften für Politik und Praxis" der Begleitforschung des Themenschwerpunkts "Vom Wissen zum Handeln Neue Wege zum Nachhaltigen Konsum", FONA/Sozial-ökologischen Forschung (SÖF), Berlin.

  • 16.11.2012 – Organisation (gemeinsam mit Melanie Amrhein) der Anhörung "Zwischen Tierschutz und Forschungsfreiheit: Primatenversuche und Alternativen" der Fraktion GRÜNE im Landtag von Baden-Württemberg, Stuttgart.

  • 15.09.2012 – Teilnahme am Podium "E-Democracy: Beteiligung für alle oder Spielzeug für neue Eliten?" bei Netz für alle (Rosa-Luxemburg-Stiftung und LINKE im Bundestag), Berlin.

  • 31.08./01.09.2012 – Moderation des Forums "Innovationen und Alternativen – das Urheberrecht im 21. Jahrhundert" bei der Grünen Urheberrechtsfachtagung 2012, Berlin.

  • 11.06.2012 – Workshop "Netzpolitik" beim Kongress grün.links.denken (zusammen mit Steffi Lemke), Berlin.

  • 18.05.2012 – Gast beim 42. Bad Wiesseer Kreis in der HRK, Input in der AG "Hochschulpolitische Entwicklungsperspektiven aus Sicht der Politik und Erwartungen der Hochschulen", Bad Wiessee.

  • 24.04.2012 – Teilnahme am Kamingespräch "Bürgerbeteiligung online/offline", Staatsrätin Gisela Erler, Stuttgart.

  • 02.02.2012 – Podiumsteilnahme "Netzpolitik und Urheberrecht", Bündnis 90/Die Grünen KV Stuttgart, im Kulturwerk Ost, Stuttgart.

2011

  • 21.07.2011 – Podiumsteilnahme "Netzneutralität in Gefahr", SPIQ e.V., Freiburg (in Vertretung von Alexander Salomon MdL).

  • 4./5.06.2011 – Sessions zu "Bürgerbeteiligung online in Baden-Württemberg" (mit Lavinia Steiner und Jörg Rupp) und "Die offene Politik und das Geheimnis - (wie) kann Politik funktionieren, wenn alle alles wissen?" (mit Klas Roggenkamp) beim Politcamp 11, Bonn.

  • 2./3.05.2011 – Vortrag "Grüner telefonieren? Über Möglichkeiten und Grenzen nachhaltiger Alltagspraktiken am Beispiel des Mobiltelefons", Tagung "Konsum und Nachhaltigkeit" des Deutschen Jugendinstituts e.V. und der Sektion Umweltsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, München.

  • 11./12.02.2010 – Workshop "Inter-/Transdisziplinarität in den Gender Studies", AG Gender der IGA, Universität Freiburg, Breisach.

2010

2009

  • 19.11.2009 – Vortrag "Einblicke in die Evaluierung der Gendersensibilität forstlicher Öffentlichkeitsarbeit", Tagung der ProduktleiterInnen Umweltbildung, Landesforsten Rheinland-Pfalz, Walderlebniszentrum Soonwald.

  • 07.11.2009 – Presentation "Between scepticism and embrace: How mobile phones were adapted by followers of lifestyles of sustainability", 2nd German Environmental Sociology Summit, 5.-7.11.2009, Leipzig.

  • 08.10.2009 – Vortrag "Team statt Hierarchie: Veränderung der forstlichen Arbeitsorganisation - Sachstandsbericht" (mit Katharina Schneijderberg und Prof. Dr. Siegfried Lewark), gemeinsame Sitzung des erweiterten Vorstandes der Bundesvertretung Forst und Naturschutz und Bundesfachgruppenvorstand Forstwirtschaft der IG BAU, 08.-09.10., Eisenach.

  • 09.09.2009 – Poster "Waldwissen und Gender-Analyse - Forstliche Bildungarbeit und Forstverwaltung im Blick", 6. Forum Nachhaltigkeit des BMBF, Hamburg, 9.-10.09.2009

  • 31.07.2009 – Poster "Natur/Gesellschaft. Technik an der Grenze – Beispiel Mobiltelefon", Promovierenden-Tagung "Milestones 2009" der Internationalen Graduierten-Akademie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 31.7.-1.8.2009, Freiburg.

  • 24.04.2009 – Teilnehmer des "Wissenschaftssalons" im Rahmen der Campustour 2009 der Heinrich-Böll-Stiftung, Freiburg.

  • 26.02.2009 – Vortrag "Projekt 'Team statt Hierarchie - Veränderung der forstlichen Arbeitsorganisation'" (mit Sabine Blum und Prof. Dr. Siegfried Lewark), Gewerkschaftskonferenz der IG BAU/Forstbereich, 25.-27.2., Steinbach im Taunus.

2008

  • 22.11.2008 – Workshop "Nachhaltige Hochschulen" im Rahmen der Tagung "Hochschule der Zukunft – Welche Hochschule wollen wir?" von CampusGrün und Heinrich-Böll-Stiftung, 21.-23.11., Berlin (Input dazu).

  • 23.10.2008 – Vortrag "Befragung der Beschäftigten der Landesforsten Rheinland-Pfalz zu Familienfreundlichkeit, Geschlechtergerechtigkeit und Organisationsreformen" (mit Dr. Maria Hehn), Walderlebniszentrum Soonwald.

  • 10.10.2008 – Moderation und Organisation (zusammen mit Harald Heinrichs und Arlette Jappe-Heinze) der Sektionssitzung der Sektion Umweltsoziologie "Umweltsoziologie und gesellschaftlicher Wandel: Die Stabilisierung von Treibhausgasemissionen – eine Idee, deren Zeit gekommen ist?", 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 6.-10.10., Jena.

  • 09.10.2008 – Vortrag "Postindustrielle Forstwirtschaft und der Strukturwandel ländlicher Räume", Sektionssitzung der Sektion Land- und Agrarsoziologie "Rurale (Post)Moderne", 34. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, 6.-10.10., Jena.

  • 25.02.2008 – Vortrag "Vom Männerbund zur geschlechtergerechten Forstverwaltung" (mit Dr. Maria Hehn), Statuskolloquium III des BMBF-Programms "Nachhaltige Waldforschung", 25.-26.2., Berlin.

  • 09.02.2008 – Presentation "Between Ecotopia and everyday life: the making of sustainability", Swiss STS Meeting 2008, "ScienceFutures", 6.-9.2., Zürich.

2007

  • 09.11.2007 – Presentation "Third ways: what environmental sociology can learn from the sociological study of technology", German Environmental Sociology Summit 2007, 8.-10.11., Lüneburg.

  • 29.08.2007 – Presentation "From homogeneity to diversity: some thoughts on the challenge of teaching heterogeneous groups", SILVA Network Annual Meeting, 29.8.-1.9., Freiburg. [Folien].

  • 19.07.2007 – Vortrag "Von Differenz zu Diversität: Geschlecht als Thema der Forstlichen Arbeitswissenschaft", Kolloquium "Arbeit und Gender. Stand und Perspektiven in Wissenschaft und Praxis" aus Anlass des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Siegfried Lewark, Freiburg.

  • 07.07.2007 – Bericht über die 18. Sozialerhebung des DSW, Sitzung der BAG Wissenschaft, Hochschule, Technologiepolitik von Bündnis 90/Die Grünen, München.

  • 06.07.2007 – Beitrag "Wie die Jusos sich von BUF getrennt haben" (zusammen mit Jens Papencordt), u-lumni-Treffen des u-asta Freiburg.

  • 10.02.2007 – Live-Blogging (zusammen mit Henning Schürig) von der Regionalkonferenz von Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg (www.grundsicherung-bw.de).

2006

  • 11.10.2006 – Vortrag "Umwelt als Praxis: Reflexionen anlässlich einer praxistheoretischen Analyse von Öko-Ratgebern", Ad-hoc-Gruppe "Naturgewalt, Gewalt gegen Natur, hybride Zivilisation? Krisendiagnosen und ihre Konsequenzen", 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Kassel.

  • 10.10.2006 – Organisation und Moderation (zusammen mit Dr. Eva Wonneberger) der Ad-hoc-Gruppe "Natur und Gesellschaft in ein neues Verhältnis setzen: das Beispiel Wald" auf dem 33. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Kassel.

  • 02.09.2006 – Konzeption und Mitorganisation des Workshops "Wissensproduktion in der Wissensgesellschaft - neue Medien, neue Hochschulen?!" im Rahmen des Zukunftskongresses von Bündnis 90/Die Grünen im Energieforum in Berlin.

  • 25.05.2006 – Vortrag "Was macht ein Soziologe bei der Förstern?", 2. Institutstag des Instituts für Soziologie, Universität Freiburg.

  • 24./25.03.2006 – Statement "Zwei Kulturen und ein Vorschlag" auf der Alumni-Tagung Deutscher Studienpreis Wunschmaschine Wissenchaft, Körber-Stiftung, Hamburg.

2005

  • 21.12.2005 – Teilnahme an der Steuerungsgruppe für einen Prozess zur bedarfgerechten Forsttechnikentwicklung, KWF, Groß-Umstadt.

  • 27.11.2005 – Vortrag "Über den nachhaltigen Umgang mit Dingen", Kongress Kulturwissenschaftliche Technikforschung, 25.-27.11.2005, Universität Hamburg.

  • 07.-09.10.2005 – Organisation (mit Birgit Peuker und Martin Voss) der Tagung "Verschwindet die Natur? Neue Formen des Umweltzugangs und die Politisierung des Wissens nach Bruno Latour" (3. Tagung der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie), Institut für Soziologie, Freiburg

  • 07.09.2005 – Moderation der Gesprächsrunde "Ein Vierteljahrhundert grüne Geschichte(n)" mit Walter Witzel, Stephanie Günther und Bärbl Mielich anlässlich der Präsentation des Buches "Erzählte Geschichte: 25 Jahre GRÜNE im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald", Merzhausen.

  • 26.08.2005 – Presentation "The out-sourcing of work in Germany's forests: findings and consequences in relation to the transformation of rural social structures and identities", XXI. Congress of the European Society for Rural Sociology, 22.-27.08.2005, Keszthely, Hungary.

  • 22./23.07.2005 – Teilnahme am Workshop "Vom lustvollen Que(e)ren der Disziplinen - Transdisziplinärität in feministischer Wissenschafts- & Technikforschung", Kompetenzforum Genderforschung in Informatik und Naturwissenschaft (GIN), Freiburg.

  • 07./08.07.2005 – Teilnahme an der Expertenrunde "Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik neu erfinden. Oder: Was bleibt von der Humanisierung dert Arbeit?", ISF München.

  • 01.05.2005 – Vortrag "Die Ich-AG im Walde. Eine Erkundungstour durch ländliche Räume der postindustriellen Gesellschaft", Abschlusstagung der Ausschreibung 2004 zum Deutschen Studienpreis der Körber-Stiftung "Mythos Markt? - Die ökonomische, rechtliche und soziale Gestaltung der Arbeitswelt", 30.04.-02.05.2005, Berlin. [Folien (pdf, 2 MB)]

  • 08.04.2005 – Vortrag "Zur Kategorie 'Umgang mit Natur'. Wie kann Praxistheorie zum Verständnis des Natur/Gesellschafts-Verhältnisses beitragen?", 2. Konferenz der Nachwuchsgruppe Umweltsoziologie (NGU) "Positionen zu Umwelt und Gesellschaft", 7.-9.04.2005, Düsseldorf.

2004

  • 06.11.2004 – Vortrag "Entgrenzung auf dem Lande: zur Arbeit forstlicher Kleinstunternehmer", Konferenz "Grenz/Gänge", Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, 5.-7.11.2004, Erlangen.

  • 01.11.2004 – Workshop "The best things in life are free – das Konzept Umsonstladen", JAK 2004 der BUNDjugend Baden-Württemberg, Leonberg.

  • 10.09.2004 – Vortrag "Stand und Zukunft der Forstlichen Arbeitswissenschaft" auf der FORMEC 2004, Forstliche Ausbildungsstätte Ort, Gmunden, Österreich. Manuskript, Folien.

  • 12.06.2004 – 1. Institutstag des Instituts für Soziologie der Universität Freiburg (Initiative und Mitorganisation)

  • 05.04.2004 – Diskussion "Smart Chips: kleine Brüder oder große Chance? Datenschutz und Verbraucherschutz vor neuen Herausforderungen", Kooperationsveranstaltung Heinrich-Böll-Stiftung / Netzwerk Neue Medien, Berlin (Organisation zusammen mit Olga Droussou, HBS)

  • 19.03.2004 – Teilnahme für Bündnis 90/Die Grünen an der Podiumsdiskussion des Polit-Cafes des Martin-Schongauer-Gymnasiums Breisach

  • 11.03.2004 – Presentation "Using things - in relation to attitudes on sustainability", STS Spring School and Conferences "Sites of Knowledge Production", 9.-12.03.2004, Basel

  • 01.03.2004 – Teilnahme am ExpertInnen-Workshop "Nachhaltige Konsumangebote und Neue Nutzungsstrategien. Anforderungen an und aus dem Alltag", Universität Bremen

  • 21.01.2004 – Moderation der Mini-Zukunftswerkstatt "Wir basteln uns unsere Lieblingsuniversität" im Uni-Streik 2004 in Freiburg

2003

  • 03.12.2003 – Moderation des Streitgesprächs "Öffentliche vs. private Finanzierung" zwischen Torsten Bultmann (BdWi) und Herbert Hönigsberger (IST GmbH) in der Reihe "Hochschule der Zukunft der Hochschule" des u-asta Freiburg

  • 15.10.2003 – Statement "Was Hochschulräte leisten können", Anhörung Hochschulräte, Bündnis 90/Die Grünen im Landtag Baden-Württemberg, Stuttgart

  • 21.06.2003 – Vortrag "Wie sich Wissen über Nachhaltigkeit in Technik im Alltag finden lässt", Kongress "Orte nachhaltiger Entwicklung", Hamburg

  • 22.05.2003 – Organisation (mit Dr. Arne Rogg-Pietz) und Moderation der Diskussion "Zwischen War-Blogs und Informationsministerium: Medien und öffentliche Wahrnehmung nach dem Irak-Krieg", Kooperationsveranstaltung von Heinrich-Böll-Stiftung und Netzwerk Neue Medien, Berlin

  • 15.03.2003 – Rapporteur beim Workshop "World Summit on the Information Society" der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

2002

  • 01.12.2002 – Vortrag "Von den Höhen des Hypes zu den Niederungen des Alltags", Gründungstreffen Netzwerk Neue Medien e.V., Berlin

  • 30.11.2002 – Inputreferat "Recht auf Bildung vs. Bildungsfinanzierung", BAG Wissenschaft, Hochschule, Technologie von Bündnis 90/Die Grünen, Hannover

  • 27.06.2002 – Vortrag "Parteiinterner Einsatz neuer Medien und die Macht der Eliten", Tagung der Ad-Hoc-Gruppe "Internet und Politik" der DVPW, Berlin

  • 23.04.2002 – Präsentation der Ergebnisse der Umfrage "Was Studierende wirklich wollen" in der Fachschaftskonferenz des u-asta Freiburg, Freiburg

2001

  • 01.08.2001 – Workshop "Der Virtuelle Parteitag der Grünen zwischen Medieninszenierung und sozialem Ereignis" auf dem Campus 2001 des Studienwerks der Heinrich-Böll-Stiftung, Bad Bevensen

  • 13.06.2001 – Abendveranstaltung "Lokale Medien und Lokalpolitik", Bündnis 90/Die Grünen KV Breisgau-Hochschwarzwald, Kirchzarten

  • 16.05.2001 – Diskussion mit Dr. Dieter Salomon zum Thema "An Sachzwängen erstickt? Grüne Politik zwischen Vision und Wirklichkeit", Katholische Hochschulgemeinde, Freiburg

  • 18.04.2001 – Vortrag "Virtual Conferencing zur politischen Willensbildung - der virtuelle Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen" auf der Tagung Strategien für die Netzwerk-Gesellschaft, DGB-Bildungswerk, Hattingen

  • 31.03.2001 – Podiumsteilnehmer der Diskussion "elektronische Demokratie" auf dem Bundeskongress der Grünen Jugend, Hamburg

  • 02.02.2001 – Teilnahme an einem Workshop zur wissenschaftlichen Begleitung des Virtuellen Parteitags, Heinrich-Böll-Stiftung Baden-Württemberg, Stuttgart

2000

  • 30.10.2000 – Teilnahme am Workshop "Konzepte, Methoden und Werkzeuge zur sozialen und demokratischen Nutzung des Internet - von der Vision zur Entwicklung von Werkzeugen, Gestaltungs- und Handlungswissen" der GMD, St. Augustin bei Bonn

  • 26.05.2000 – Arbeitsgruppe "Demokratie und Informationsgesellschaft" auf dem Kongress Die Informationsgesellschaft mitgestalten! von Netzwerk Neue Medien / Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

  • 03.04.2000 – Teilnahme an einer Anhörung zur BAföG-Reform des Bildungsausschusses des Deutschen Bundestags als Vertreter der Grünen Hochschulgruppen

  • 26.02.2000 – Workshop "Wirtschaft, Arbeit, Umwelt", Bündnis 90/Die Grünen KV Breisgau-Hochschwarzwald, Gundelfingen

1999

  • 05.11.1999 – Preisträgerrede "Chancen und Risiken elektronischer Demokratie in Deutschland" beim Studentenwettbewerb Deutsche Staatlichkeit im Zeitalter der Globalisierung des Bundesinnenministeriums, Rotes Rathaus, Berlin

  • 20.10.1999 – Rede des AStA-Vorstands zur Eröffnung des Akademischen Jahres 1999/2000, Freiburg

  • 02.10.1999 – Workshop "Globalisierung" auf dem Bundeskongress des Grün-Alternativen Jugendbündnisses, Weimar

1993-1998

Organisation von Seminaren, Zukunftswerkstätten und Workshops zu Themen wie "Utopien heute", "Bildung" und "Wirtschaft" im Rahmen der Grün-Alternativen Jugend Baden-Württemberg.

 

<- Zurück

Zuletzt aktualisiert am 30.07.2016.